Nicht weil es schwierig ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwierig.

Energieein-
sparverordnung


Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) / Energieausweis

Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) bringt zahlreiche und verschärfte Vor- schriften, die Sie u.a. bei der Berechnung der Energiebilanz berücksichtigen müssen; der Energieausweis wird nun verbindlich eingeführt.

Die Heizkosten stellen in den privaten Haushalten den größten Anteil der Betriebskosten dar. Der Energiebedarf ist für viele Nutzer meist eine unbekannte Größe.  Hier schafft der Energie- ausweis Transparenz. Der Energieausweis ist für Eigentümer (ob Vermieter oder Selbstnutzer), Mieter und Käufer zukünftig ein wichtiges und aufklärendes Informationsinstrument. Daher muss der Energieausweis eines Gebäudes zukünftig bei Verkauf, Vermietung, usw.  potentiellen Personen auf Verlangen vorgelegt werden, damit man sich bereits im Vorfeld einen Überblick über den Energiebedarf und die damit verbundenen Heiz- kosten verschaffen kann. Der Energieausweis hat 10 Jahre Gültigkeit. Energieausweise, die vor Inkrafttreten der novellierten Energiesparver- ordnung (EnEV) ausgestellt wurden, haben ebenfalls 10 Jahre Gültigkeit.
Wünschen Sie einen Energieausweis bzw. aktuelle Informationen zum Energieausweis oder haben Sie Interesse an einer Energieberatung? Sprechen Sie uns an! Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie Energieeinsparpotential optimal nutzen können.

Maßnahmen zur Energieeinspa- rung und Wärmedämmung / Energiekonzeption / Fördermittel und Zuschüsse.

Einsatz von:

Ø

erneuerbaren Energien und optimalen Heizsystemen

Ø

Photovoltaik

Ø

Solarthermie

Ø

Wärmepumpen

Ø

M BHKW, Stirlingmotoren, Micro- gasturbinen, Wasserturbinen (z.B. KAPLAN), Brennstoffzellen

Ø

u. a.